Das Unternehmen

Mehr Erfahren

Standorte

Mehr Erfahren

FAQ

Termine buchen Sie ganz einfach online über unsere Internetseite. Um Warteschlangen zu vermeiden und den Aufenthalt im Zentrum kurz zu halten und so das Infektionsrisiko zu senken, bitten wir Sie den Termin vorher online zu buchen.

Die jeweils geltenden Preise finden Sie auf den „Termin buchen“-Seiten.

Der sog.allgemeine „Bürgerschnelltest“ ist aktuell für Personen mit deutschem Wohnsitz kostenfrei. Für alle weiteren Personen (Touristen o.ä.) kostet der AntiGen-Test (Schnelltest) in der Regel 15,00 €.

Genauere Informationen zu Kosten für Express PCR, PCR und Antikörper Testungen finden Sie bei Ihrer Buchung. Aktuell sind sogenannte Bestätigungs-PCR Tests (nach positivem AntiGen-Test) ebenfalls kostenfrei.

Die Testung im Testzentrum darf nur bei Patienten durchgeführt werden, die keine Symptome einer SARS-Cov-2-Infektion aufweisen, sprich nur an Patienten die asymptomatisch sind.

Haben Sie eines der folgenden Symptome? Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust, Halsschmerzen, Kopfschmerzen oder Schnupfen? Dann melden Sie sich bitte telefonisch bei Ihrem Hausarzt!

Eine Zahlung kann ausschließlich über das Termin-Buchungsportal erfolgen

Sie erreichen uns unter testzentrum@dr-starke.de, ein Mitarbeiter wird sich umgehend um Ihre Fragen bemühen.

Bei einem Schnelltest dauert es 15-25 Minuten, bei einem PCR-Test in der Regel bis max. 23:59Uhr am Folgetag. Ein Ergebnis für den Antikörpertest erhalten Sie nach ca. 15Min. Wartezeit an der Teststation.
Bitte schauen Sie auch in Ihren Spam-Ordner des Emailpostfaches!

Seit dem 13. November 2021 können sich Menschen in Deutschland wieder kostenlos auf das Coronavirus testen lassen (sog. „Bürgertest“).

Jede Person hat Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Antigen-Schnelltest (PoC-Test) pro Woche. Dies gilt unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus und ist unabhängig vom Wohnsitz in Deutschland und der Staatsbürgerschaft.

Für die Inanspruchnahme muss ein amtlicher Lichtbildausweis zum Nachweis der Identität der Testperson vorgelegt werden.

Personen ohne deutsche Staatsbürgerschaft bzw. deutschen Wohnsitz, können einen Schnelltest „non german citizen“ für 15€ buchen.

Beim Runterladen des Ergebnisbefundes haben Sie die Möglichkeit dieses direkt in die Corona Warn App (CWA) eintragen zu lassen. Dafür müssen Sie bei der Buchung eine Einverständniserklärung abgegeben haben.

In der Corona-Warn-App kann das DCC (EU Digital COVID Certificate) erstellt und dort als EU-Standard Zertifikat als GreenPass ausgelesen werden.

Eine direkte Übertragung in die CovPass App (europäische Version der CWA) ist im Moment noch nicht möglich, da keine Schnittstelle bereitgestellt wird.

Wenn ihr Schnelltestergebnis positiv ist, können Sie direkt einen kostenlosen PCR- Test an unserer Teststation machen. Danach müssen Sie sich sofort in Quarantäne begeben. Dafür müssen Sie auf dem schnellsten Weg nach Hause, möglichst ohne dabei den öffentlichen Personennahverkehr zu nutzen. Benachrichtigen sie auch die anderen Mitglieder ihres Haushaltes und weitere Kontaktpersonen der letzten Tage. Das positive Testergebnis wird von uns automatisch an das ansässige Gesundheitsamt übermittelt.

Gemäß Coronavirus-Meldepflichtverordnung muss jeder Verdacht auf Infektion, also auch ein positiver Schnelltest ans Gesundheitsamt gemeldet werden. Übermittelt werden dabei Angaben wie der Name, die Adresse und Kontaktdaten der betroffenen Person, damit das Gesundheitsamt die Person kontaktieren und die notwendigen Maßnahmen einleiten kann.
Die zuständigen Gesundheitsämter übermitteln die Informationen zu COVID-19-Fällen elektronisch an die zuständigen Landesbehörden und von dort an das RKI, allerdings ohne Namen, Wohnort und Kontaktdaten der betroffenen Person.
Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Website des RKI auf www.rki.de und unter Datenschutz in unserem ticketshop.

Ein negatives Testergebnis des Schnelltests und des PCR-Tests bekommen Sie automatisch auf Deutsch und Englisch.

Häufig ist eine Versendung in ihren Spamordner des Emailpostfaches das Problem. Bitte schauen Sie dort nach!
Überprüfen Sie, welche Emailadresse Sie genutzt haben, häufig haben Nutzer verschiedene Emailadressen die sie nutzen.
Ansonsten melden Sie sich per Mail unter testzentrum@dr-starke.de.

Mit einem Tupfer werden zwei Abstriche von der Naseninnenwand genommen, jeweils durch beide Nasenlöcher. Das so gewonnene Material wird in einer Pufferlösung ausgewaschen und dann auf einen so-genannten „Lateral-Flow-Test“ getropft. Ähnlich wie bei einem Schwangerschaftstest kann man anhand von einem oder zwei Streifen im Sichtfenster nach 15 -20 Minuten das Ergebnis ablesen.

Ein negatives Testergebnis ist bei den von uns verwendeten Tests zu über 99% sicher und zeigt an, dass keine Ansteckungsfähigkeit besteht. Trotzdem müssen im Falle eines negativen Tests die AHA+L-Regeln weiter eingehalten werden.
Ein positives Ergebnis ist bei allen Schnelltests weniger sicher und könnte falsch sein, deshalb ist es notwendig, ein positives Ergebnis durch einen PCR-Test zu bestätigen.
Sowohl Antigentests als auch PCR-Tests sind immer lediglich eine Momentaufnahme für den Zeitpunkt des Abstriches und bedeuten nicht, dass man nicht infiziert sein kann. Vor allem in den Tagen unmittelbar nach der Infektion kann die Viruslast noch zu gering sein, als das sie nachgewiesen werden kann.
Für weitere Infos zum Verstehen von Schnelltestergebnissen schauen sie auf der Seite des Robert-Koch-Institutes | Corona-Schnelltest-Ergebnisse verstehen (rki.de).

Unsere Tests entspreche den durch das Paul-Ehrlich-Institut und Robert-Koch-Institut festgelegten Mindestkriterien für Antigenschnelltests. Diese liegen bei einer Sensitivität von mehr als 80 % und einer Spezifität von mehr als 97 %.. Alle verwendeten Tests sind in der gültigen Bfarm-Liste gelistet!

Wir führen die Testung gemäß der Herstellerangabe im vorderen Nasenbereich durch. Da die Viren im nasopharyngealen Bereich (auf Höhe der Nase) die höchste Konzentration haben, ist diese Möglichkeit eine Sichere, um ein aussagekräftiges Ergebnis des Testes zu bekommen.

Wenn Sie hohes Fieber oder Geruchs- und/oder Geschmacksverlust haben, bitten wir Sie, sich telefonisch bei ihrem Hausarzt oder der Tel. 116117 zu melden und zu Hause zu bleiben.
Sollten gesundheitliche Gründe vorliegen, weshalb eine Probenentnahme bei Ihnen mit weiteren Risiken verbunden ist, sollten Sie vorher ihren Arzt befragen.

Minderjährige Testpersonen brauchen ohne Begleitung eines Erziehungsberechtigten eine Einverständniserklärung der Eltern zur Durchführung des Tests. Das unterschrieben Dokument (hier klicken) muss beim Check in unaufgefordert vorgezeigt werden.
Kinder müssen sich ebenfalls ausweisen können.

„Derzeit“ sind verordnete PCR Testungen nur möglich, wenn
– Sie mittels Antigen-Schnelltests positiv getestet worden sind (Hier gilt nur ein offizieller Schnelltest, ein Selbsttest ist nicht ausreichend)
– Sie nachweislich eine Kontaktperson einer Covid-19 erkrankten Person sind (Hier gilt nur die Ordnungsverfügung vom Gesundheitsamt)
Diesen Service bieten wir nur an ausgewählten Standorten an.

Buchen Sie KEINEN TERMIN, für eine der oben genannten Testungen, im Voraus ohne Rücksprache mit Ihrem Testzentrum. Die Kosten können im Nachhinein nicht erstattet werden.

Erkundigen Sie sich vor Reiseantritt wie alt der Test bei Ankunft im Reiseland sein darf. Dementsprechend buchen Sie ihren Test bei uns. Bedenken Sie, dass es beim PCR-Test 24-48 Stunden dauert bis das Ergebnis vorliegt.

Die Laborauswertung nimmt aktuell ca. 24h-48h in Anspruch. Bitte berücksichtigen Sie die Auswertungszeit bei der Terminbuchung. Täglich werden die PCR Abstriche an jedem Standort von einem Labor 1x abgeholt. Wenn Sie vor Abholung den Abstrich gemacht haben, erhalten Sie bis 23:59Uhr am Folgetag das Testergebnis.
Eine Beschleunigung der Auswertung ist leider nicht möglich. Allerdings können Sie einen Express PCR- Test buchen. Alle Ergebnisse werden elektronisch als Email versendet.

Täglich werden die PCR Abstriche an jedem Standort von einem Labor 1x abgeholt. Wenn Sie vor Abholung den Abstrich gemacht haben, erhalten Sie bis 10:00Uhr morgens am Folgetag das Testergebnis

Ich habe das falsche Ticket gebucht!
Ticketkäufer, denen nach abgeschlossenem Kauf auffällt, dass Sie ein falsches Ticket gebucht haben (beispielsweise PCR Test stattt Antigen Schnelltest), müssen rechtzeitig vor dem gebuchten Termin eine Umbuchung anfragen. Gleiches gilt, wenn ein kostenpflichtiger Schnelltest statt eines kostenfreien Schnelltest gebucht wurde.
Es muss immer ein neues Ticket für den richtigen Termin gebucht werden. Eine Rückerstattung ist nach durchgeführter Testung nicht mehr möglich.
Bitte stellen Sie Ihre Umbuchungsanfragen *auschließlich* per Mail.
Unter Angabe des Standorts, senden Sie ihre Anfrage an:
testzentrum@dr-starke.de

Stornierung von kostenlosen Tests
Öffnen Sie bitte die Bestätigungs-/ Ticket E-Mail die sie nach der Bestellung erhalten haben. Dort finden Sie den Button „Termin stornieren“. Über diese Funktion können Sie den Termin auf eigenen Wunsch hin stornieren.
Eine Abrechnung mit dem Kostenträger erfolgt ausschließlich nach Inanspruchnahme des Tests, andernfalls nicht. Wir möchten Sie trotzdem gerne bitten, Ihren Termin – wenn gewünscht – zu stornieren. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Unter Angabe des Standorts, senden Sie ihre Anfrage an:
testzentrum@dr-starke.de

Stornierung von kostenpflichtigen Tests
Bitte wenden Sie sich auschließlich per Mail an das Testzentrum, auf das sich Ihre Stornierungsanfrage bezieht.
Für Kontaktmöglichkeiten, geben Sie den Standort an unter:
testzentrum@dr-starke.de
Es muss immer ein neues Ticket für den richtigen Termin gebucht werden. Eine Rückerstattung ist nach durchgeführter Testung nicht mehr möglich.

Kann das Testergebnis ausgedruckt werden?

Leider können wir auf Grund des hohen Testaufkommens keine Testergebnisse für Sie ausdrucken. Ihre Ergebnisse erhalten Sie per Email und müssen bei Bedarf durch Sie ausgedruckt werden.

Was mache ich, wenn ich kein Handy (Smartphone), keine Emailadresse habe?

Ohne Handy und Emailadresse können wir keine Tests durchführen

Wie lange dauert die Testung?
In der Regel dauert die Abstrichentnahme im Testzentrum nur wenige Minuten.
Bitte buchen Sie vorab einen Termin um Wartezeiten und das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten.
Nach dem Abstrich müssen Sie die Teststation sofort verlassen. Bitte warten Sie nicht im unmittelbaren Umkreis auf das Testergebnis.

Was muss ich mitbringen?
Sie benötigen einen amtlichen Lichtbildausweis (Wir akzeptieren Krankenkassenkarten mit Foto). Dies gilt ebenfalls für Kinder. Ein Schülerausweis ist nicht ausreichend.
Bei einer OEGD Testung müssen Sie außerdem den Berechtigungsnachweis und Ihre Krankenkassenkarte vorlegen.